Verbindungen zu anderen Stummfilmfestivals, Archiven und Einrichtungen

 

Festivals:


.... das Festival der Stummfilm-Familie, in der ersten Oktoberhälfte: Le Giornate del Cinema muto, Pordenone

Ende Juni, Anfang Juli; nicht nur Stummfilme, wörtlich: Das wiedergefundene Kino: Cinema Ritrovato, Bologna

Praktisch zur gleichen Zeit, also Ende Juni, Anfang Juli, und ebenfalls nicht nur Stummfilm: Festival du Film La Rochelle

Im Sommer, im Innenhof der Universität, Eintritt frei, Programm mit verschiedensten Filmen: Internationale Stummfilmtage, Bonn

Wie der Name sagt, spielt die Musik eine herausgehobene Rolle: Stummfilmmusiktage, Erlangen

Im April; ein dem englischen Stummfilm gewidmetes Festival in London: The British Silent Film Festival

Ein Festival, das ganz dem Slapstick und der Filmkomödie gewidmet ist:  Bristol Slapstick und noch eine Website aus Bristol: Bristol Silents

In den Pyrenäen, in einem kleinen Dorf: das Festival von Anères

In San Francisco, The Silent Film Festival

Einrichtungen


Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Eine Institution: Herausgeber eines Personen-Lexikons zum deutschen Films (Loseblatt-Sammlung); Initiator: Hans-Michael Bock;

Cinegraph

Keine Einrichtung, sondern die Firma zweier Stummfilm-Verrückter: Serge Bromberg und Erich Lange: Lobster-Film

Eine Gründung von Filmwissenschaftlerinnen und Filmliebhaberinnen: Kinothek Asta Nielsen

Und noch eine Firma, die des Filmhistorikers Kevin Brownlow, die auch Stumm- und andere Filme verleiht: Photoplay London

Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart e. V.

Aus aktuellem Anlass: Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Ausstellung: Carl Laemmle presents - Ein jüdischer Schwabe erfindet Hollywood, 9. Dezember 2016 - 30. Juli 2017

Karlsruhe:

Kinemathek Karlsruhe e. V.

Independent Days

Filmboard

Dokka

Kurbel-Kino

Schauburg

Filmpalast im ZKM

 

Wissenschaft und Stummfilm

 

The Promise of Cinema: German Film Theory, 1907-1933

Eine Publikation zahlreicher theoretischer Texte zum Kino und Film von Anton Kaes, Nicholas Baer und Michael Cowan.

Stummfilm im Internet:


Eine Seite zum deutschen Film; nicht nur Stummfilm; ein gemeinsames Projekt der deutschen Film-Archive und anderer Einrichtungen; absolut verläßliche Angaben: filmportal.de

Eingerichtet von europäischen Filmarchiven, um Zugang zu Filmen, Fotos und anderen Materialien zu ermöglichen: das European Film Gateway - EFG

 Silent Era: Eine ganz hervorragende Seite mit sehr guten DVD-Besprechungen betreibt Charles Burnett (USA). Bei den Veranstaltungen Konzentration auf die USA: Silent Era The silent film website

Europa Film Treasures: Eine einzigartige Seite, an der zahlreiche europäische Filmarchive beteiligt sind. Über diese Seite werden zahlreiche Filme vor allem des Frühen Kinos aus den verschiedensten Ländern online zugänglich gemacht. Jetzt muss nur noch geklickt werden: Europa Film Treasures

Eine Seite, die die Termine von Stummfilmauführungen in Frankreich auflistet - die Seite macht einen sehr zuverlässigen Eindruck und wird vom Festival Anères gemacht): cineconcert.fr

Die Seite von Hans Helmut Prinzler (früherer Leiter der Deutschen Kinemathek, Berlin): http://www.hhprinzler.de/

Die Seite des deutschen Filmhistorikers Olaf Brill: www.filmhistoriker.de/

Eine Seite für Stummfilm-Fans mit Hinweisen auf Festivals, aktuelle Stummfilmtermine in Deutschland und anderswo: stummfilm.info (wird offenbar nicht mehr gepflegt, 2016)

Noch eine Seite für Stummfilm-Fans, u. a. mit Hinweisen zu Stummfilmen im Fernsehen, DVD-Besprechungen, usw.: stummfilm-fan (wird offenbar nicht mehr gepflegt, 2016)


Archive und Filmmuseen:

... europäische


Frankreich:

Cinémathèque Française

CNC (Centre national du Cinéma et de l'image animé)

Dänemark:

Det Danske Filminstitut, Kopenhagen

Italien:

Cineteca di Bologna

Cineteca Nazionale Rom

Museo nazionale del Cinema, Turin Mit einem der schönsten Filmmuseen (weltweit)

Luxemburg:

Cinémathèque de la Ville de Luxembourg

Großbritannien:

British Film Institute

Österreich:

Filmarchiv Austria

Filmmuseum Österreich

... andere:



25000 Filme online - gemeint sind die Daten der Filme - verspricht die Seite:

Filmarchive online (europäische wohlgemerkt). Schwerpunkt: dokumentarische Filme.

Library of Congress, Motion Picture & Television Reading Room