Freitag, 10. Februar 2023, 19.00 Uhr

Drei Kurzfilme:

1) Le Bellezze d’Italia – Trittico di visione pittoresche  (Die Schönheiten Italiens – Triptychon pittoresker Bilder) , Italien

2) Ascenzione Monte Cervino  (Besteigung des Matterhorns) Italien 1912, kolorierte Fassung

3) Durch das Albtal nach Sankt Blasien D  Produktion: Weltkinematograph Freiburg

Im Anschluss:

“Paris qui dort” von René Clair

Auf Einladung des Stummfilmfestivals Karlsruhe gastiert eine Gruppe von Schülerinnen und Schüler des Liceo Cavour (Turin und von Studierenden des Conservatorio Turin. Sie begleiten in wechselnden Besetzungen die Filme mit von  Studierenden des Konservatoriums eigens komponierter Musik.